Byjet Flex 1530
Byjet Flex 1530
ByJet Flex 6030
ByJet Flex 6030
Umbau zwischen 3D- und 2D-Schneidkopf
Umbau zwischen 3D- und 2D-Schneidkopf
Betrieb mit zwei 2D-Schneidköpfen für simultanes 2D-Schneiden
Betrieb mit zwei 2D-Schneidköpfen für simultanes 2D-Schneiden
Abwechselnder Betrieb mit unterschiedlichen Schneidköpfen
Abwechselnder Betrieb mit unterschiedlichen Schneidköpfen
Betrieb mit zwei 3D-Schneidköpfen für simultanes 3D-Schneiden
Betrieb mit zwei 3D-Schneidköpfen für simultanes 3D-Schneiden
1
2
3
4
5
6

ByJet Flex

Das Maximum an Flexibilität

  • Nachrüstbar mit bis zu zwei 3D-Schneidköpfen, die jeweils über eine kontinuierliche Höhenabtastung verfügen
  • Alles auf einer Plattform: Neben 2D-Schneidköpfen mit Zusatzfunktionen (Bohrspindel und Fix- Master) können auch 3D-Schneidköpfe genutzt werden
  • Modulares Beckenkonzept ermöglicht nachträglichen Ausbau der Arbeitsfläche auf eine Länge von bis zu 10 Metern
  • Hoher Teileausstoss durch zuverlässige Hochdruck-Technologie
  • Reduzierte Nebenzeiten mit Schneidbereichsunterteilung ab einer Arbeitsfläche von sechs mal drei Metern

ByJet Flex 1530 bis 10030*
Anzahl Schneidköpfe 1 oder 2
Maximale Positioniergeschwindigkeit achsparallel x,y / simultan 60 m/min / 84 m/min
Maximaler Schneidbereich für die Flachbearbeitung 3068 × 1544 mm bis 10 084 × 3068 mm
Maximales Werkstückgewicht auf Schneidrost (Standard-Rostlatten)** 1600 kg/m2
Max. Bauteilhöhe auf Standard-Rostlatten 250 mm
* ByJet Flex 1530, 2030, 4030, 6030, 8030, 10030
** Statische Tragfähigkeit von neuen Rostlatten

Fachpresse

Die dritte Dimension

BystronicWorld 2, 2015

Schneller und einfacher Wechsel von 2D auf 3D

Technische Rundschau 5.2015

Impressum   |   Rechtliche Hinweise   |   Copyright © by Bystronic

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.