Rohrbearbeitung

Unbegrenzte Anwendungen

Unbegrenzte Anwendungen

Der Einsatz von bearbeiteten Rohren und Profilen ist vielfältig. Egal ob Automobilbereich, Möbeldesign, Architektur, Petrochemie oder Nutzfahrzeugbau. In vielen Branchen bietet die lasergestützte Bearbeitung von Rohren und Profilen ein nahezu unbegrenztes Fertigungsspektrum für Bauteile und einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit möglichen Durchmessern von 12 bis 815 Millimetern und Rohr- und Profillängen von bis zu 18 Metern bieten unsere Systemlösungen die grösste verfügbare Auswahl für die flexible Fertigung von kleinen und grossen Serien.

CO₂ - und Faserlasertechnologie

Für jeden Anspruch die passende Schneidtechnologie. Je nach Material, gewünschter Schneidqualität und Produktivität wählen Anwender zwischen CO2-Laserschneidsystemen und Faserlaserschneidsystemen.

Faserlaser erreichen hohe Schneidgeschwindigkeiten in dünnen Materialstärken. Hinzu kommen geringer Stromverbrauch und niedriger Wartungsaufwand. Die besonderen Eigenschaften dieser Laserschneidtechnologie ermöglichen Anwendungen in Stahl, Edelstahl, Aluminium und in Buntmetallen wie Kupfer und Messing.

CO2-Laser bestechen durch ihre hohe Schneidqualität. Ihr bevorzugter Einsatzbereich liegt in mittleren bis hohen Materialstärken. Die mit dem Laserstrahl erzeugten Schnittkanten überzeugen durch Gratfreiheit und geringe Riefenbildung. Die geschnitten Werkstücke können damit ohne Nachbearbeitung weiterverarbeitet werden.

CO₂ - und Faserlasertechnologie
3D-Bearbeitung

2D- und 3D-Bearbeitung

Die Auswahl zwischen 2D- und 3D-Laserschneidtechnologie eröffnet die individuelle und präzise Schneidbearbeitung von Werkstücken in unterschiedlichsten Variationen: Rohre in runden, quadratischen und rechteckigen Formen sowie Profile in diversen offenen Querschnitten (zum Beispiel H, L, T und U-Querschnitte). Die 3D-Technologie ermöglicht neben geraden Schnittkanten auch Neigungen von bis zu 45 Grad. Diese Vielfalt ersetzt aufwändiges Fräsen, Bohren, Stanzen oder Sägen.

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.