Innovative Lösungen dank Fernwartung

Innovative Lösungen dank Fernwartung

Oktober 2017

Service und Kundenbetreuung stehen bei Bystronic an oberster Stelle. Mit dem Ausbau von Dienstleistungen, effizienteren Wartungen und neuen digitalen Angeboten rückt Bystronic Kundenbedürfnisse noch klarer ins Zentrum.

Das Serviceangebot von Bystronic ist umfassend: Beratung und Unterstützung bei Neuinstallationen oder Ablösungen von bestehenden Maschinen, regelmässige Wartung und Unterhaltsarbeiten, Helpline und rasche Hilfe durch Fernwartung, Updates und Upgrades, aber auch Schulungen und Trainings von Bedienern und Personal der Kunden.

Rund ein Viertel der Bystronic Belegschaft arbeitet im Service: 600 Mitarbeitende kümmern sich weltweit rund um die Uhr um die Bedürfnisse der Kunden. Das Credo lautet: «Wir wollen vor Ort beim Kunden verfügbar sein und wir werden unsere Servicedienstleistung auch in Zukunft weiter ausbauen». 

Serviceleistungen werden zunehmend digital unterstützt: Bereits heute arbeiten viele Servicetechniker mit einem Tablet Computer. Dank der Software «ByExcellence» haben die Techniker den Überblick: Sie sehen welche Maschinen beim Kunden stehen, welche Störungen gemeldet wurden sowie die Historie der letzten Wochen und Monate. Sie können auch nachverfolgen, wann und weshalb der Kunde bei der Hotline angerufen hat. So können sich Servicetechniker umfassend auf den Einsatz beim Kunden vorbereiten.

Digitaler Service

Ab 2018 werden ausgewählte Faserlaser und Biegemaschinen mit sogenannten «Connectivity Kits» ausgestattet. Mit den gesammelten Daten wird Bystronic verschiedene Servicedienstleistungen anbieten, die die Effizienz und Prozessqualität der Produktion der Kunden steigern. Mit dem ByCockpit können bereits heute Effizienzen in der Blechfertigung in Echtzeit visualisiert werden. Die Transparenz über Maschinenperformance, Fertigungseffizienz und Materiallager ist aber nur ein kleiner Teil der digitalen Serviceangebote.

Wie Bystronic künftig digitalen Service intelligent mit Daten und Knowhow verknüpft, zeigt das Konzept «Augmented Reality» (erweiterte Realität). Blickt der Anwender durch eine spezielle Brille, wird ihm eingeblendet welche Geräte wie angeordnet werden sollen. So kann der Kunde technische Anpassungen ohne grosses Vorwissen gleich selbst durchführen. Der Kunde wird Schritt für Schritt geführt und da er beide Hände frei hat, kann er die Anpassung sofort eigenständig vornehmen. Augmented Reality bietet Bystronic viele Möglichkeiten, neue Verbesserungen und Mehrwerte zu entwickeln. 

Erfahren Sie mehr über das umfassende Serviceangebot von Bystronic im nächsten Kundenmagazin ByWorld oder auch auf der neuen Serviceseite

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.