Alexandra Mehr, Lernende Industriekauffrau:
Alexandra Mehr, Lernende Industriekauffrau:
«Das Besondere an der Ausbildung bei Bystronic ist für mich, dass meine Einsatzbereitschaft belohnt wird. Wer motiviert und engagiert ist, bekommt viele Chancen.»
1

Alexandra Mehr, Lernende Industriekauffrau

Ich habe mich für eine dreijährige Ausbildung zur Industriekauffrau bei Bystronic entschieden. In meiner Heimatstadt Gotha befindet sich ein Produktionsstandort, an dem Bystronic seine Abkantpressen herstellt. Neben der Produktion werden hier auch Lernende in insgesamt sechs Industrieberufen ausgebildet.

Zwei Tage in der Woche besuche ich das Berufsschulzentrum im nahegelegenen Ilmenau. Hier absolviere ich den theoretischen Teil meiner Ausbildung. Die anderen drei Tage der Woche verbringe ich bei Bystronic. In diesem praktischen Ausbildungsteil durchlaufe ich verschiedene kaufmännische Abteilungen des Unternehmens: Einkauf, Wareneingang, Buchhaltung und Produktmanagement. In jedem Arbeitsbereich betreuen mich fachkundige und engagierte Kollegen.

Eine besondere Chance, um wertvolle Erfahrungen im Ausland zu sammeln, bot mir Bystronic im zweiten Lehrjahr mit einem sechswöchigen Praktikum in der britischen Firmenniederlassung in Coventry. Während dieser Zeit konnte ich meine britischen Kollegen bei Kundenveranstaltungen unterstützen, zu denen Gäste aus ganz Grossbritannien und Irland kamen. Ausserdem arbeitete ich im Ersatzteil-Service für Lasermaschinen. Meine guten Englisch-Kenntnisse konnte ich während der sechs Wochen in Coventry noch weiter ausbauen, was für meinen Beruf sehr von Vorteil ist.

Momentan bereite ich mich auf die Abschlussprüfung meiner Ausbildung vor. Die dazugehörende Facharbeit schreibe ich im Bereich Produktmanagement. Das Besondere an der Ausbildung bei Bystronic ist für mich, dass meine Einsatzbereitschaft belohnt wird. Wer motiviert und engagiert ist, bekommt viele Chancen. Dabei wächst man Schritt für Schritt mit seinen Aufgaben.


Mein Tipp an alle, die sich für eine Ausbildung bei Bystronic interessieren?
Eine Bewerbung bei Bystronic lohnt sich. Die Ausbildungsmöglichkeiten sind vielfältig. Je nach Interesse kann man den Beruf auswählen, der zu einem passt. Die Chancen für eine Übernahme nach der Ausbildung sind gut, wenn man sich bewährt. Bystronic ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das seine Fachkräfte gezielt ausbildet.

Quicklinks

Impressum   |   Rechtliche Hinweise   |   Copyright © by Bystronic

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.