OPC Interface: Das Tor zu Maschinen- und Betriebsdaten

Juli 2014

 

Das OPC Interface ist eine auf der Maschine installierte Schnittstelle, die Informationen über den Fertigungsablauf auf Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen sammelt.

Das OPC Interface ist eine auf der Maschine installierte Schnittstelle, die Informationen über den Fertigungsablauf auf Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen sammelt. Diese Informationen kann der Anwender auf seine eigenen Überwachungseinrichtungen weiterleiten. Das OPC Interface bildet eine wichtige Grundlage, um den Automationsgrad und die Effizienz von Schneidanlagen zu erhöhen. Es ermöglicht, Aufträge verlässlich zu kalkulieren, denn ungeplante Stillstandszeiten lassen sich ebenso reduzieren wie Abweichungen von der geplanten Stückzeit.

Die Funktion ist auf allen Bystronic Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen mit ByVision (ab Version P8008) verfügbar.

 

 

OPC interface

Weitere Artikel aus Innovation

Archiv

Archiv Innovation

  • Januar 2014 - Dezember 2014  
  • Januar 2013 - Dezember 2013  
 
 

Impressum   |   Rechtliche Hinweise   |   Copyright © by Bystronic

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.