Der Zugriff auf den Observer erfolgt über webfähige Endgeräte wie Notebook, Tablet und Smartphone.
Der Observer informiert Anwender über den Betriebszustand ihrer Anlagen und den Fortgang der Auftragsbearbeitung.
Jetzt auch für Abkantpressen: das mobile Überwachungssystem Observer.
1
2
3

Observer: Jetzt auch für Abkantpressen

Februar 2015

 

Bystronic erweitert das Fernüberwachungssystem Observer. Bisher war das System nur für Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen verfügbar. Nun können Anwender den Observer auch auf Abkantpressen einsetzen.

Die mobile Zugänglichkeit von Fertigungsprozessen wird für blechverarbeitende Unternehmen immer wichtiger. «Wir spüren bei unseren Kunden ein wachsendes Bedürfnis nach integrierten Überwachungsfunktionen», erklärt Karsten Trautvetter, Produktmanager Biegen. Aus diesem Grund bietet Bystronic das bewährte Fernüberwachungssystem Observer nun auch für Abkantpressen an.

Der Observer ist eine kameragestützte Fernüberwachung, die Anwender über den Betriebszustand ihrer Anlagen und den Fortgang der Auftragsbearbeitung informiert. Der Zugriff erfolgt über webfähige Endgeräte wie Notebook, Tablet und Smartphone. Mit dem Observer erhöhen Anwender die Prozesssicherheit auf ihren Schneid- und Biegeanlagen. Aufträge können verlässlich und effizient kalkuliert werden, denn ungeplante Stillstandszeiten lassen sich ebenso reduzieren wie Abweichungen von der geplanten Stückzeit.

Quicklinks

Weitere Artikel aus Innovation

Archiv

Archiv Innovation

  • Januar 2014 - Dezember 2014  
  • Januar 2013 - Dezember 2013  
 
 

Impressum   |   Rechtliche Hinweise   |   Copyright © by Bystronic

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.